WipeFile

WipeFile löscht Dateien und ganze Verzeichnisse schnell und sicher. Dazu überschreibt WipeFile die Dateien vor dem Löschen, um eine Wiederherstellung zu verhindern.

WipeFile kann Dateien mit 14 verschiedenen Methoden überschreiben. Dazu zählen z.B. zwei US Navy-Standards, die Standards des US Department of Defence, der US Airforce und der NATO.

Download

Version:2.4
Größe:291 KB
Sprachen:Deutsch, Englisch, Bulgarisch, Chinesisch, Chinesisch (trad.), Französisch, Griechisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Portugiesisch (brasil.), Russisch, Schwedisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Format:7z
Lizenz:Freeware
Installation:Portabel (keine Installation)

Screenshot

Screenshot

Changelog

Version 2.4:
[+]Eine Sprachdatei für Bulgarisch wurde hinzugefügt.
[+]Eine Sprachdatei für Slowenisch wurde hinzugefügt.
[+]Es kann jetzt eine Protokolldatei erstellt werden, die zu jeder Datei und jedem Verzeichnis vermerkt, ob der Löschvorgang erfolgreich abgeschlossen wurde oder nicht. Im Protokoll wird auch der Computername, der Benutzername und die verwendete Löschmethode angegeben. Das Erstellen des Protokolls kann auch mit Befehlszeilenparameter gesteuert werden.
[+]In den Einstellungen kann eine Zeichenkette festgelegt werden, mit der die Daten überschrieben werden sollen.
[+]In den Einstellungen kann festgelegt werden, dass die Zeitstempel (MAC-Zeiten) von Dateien und Verzeichnissen auf eine zufällige Zeit gesetzt werden. Ansonsten werden die MAC-Zeiten auf den 01.01.1980 gesetzt.
[+]Über das Menü "Datei" > "Vorlage speichern" können die ausgewählten Verzeichnisse und Dateien, sowie die Löschmethode gesichert werden. Zu einem späteren Zeitpunkt können die Einstellungen über "Datei" > "Vorlage laden" wieder hergestellt werden.
[*]Der Ordnerauswahl-Dialog wird jetzt modal angezeigt.
[*]Wenn die Hilfedatei nicht existiert, wird jetzt die interne Fehlermeldung angezeigt. (Vorher wurde die Fehlermeldung des Microsoft-Hilfeprogramms "hh.exe" angezeigt.)
Version 2.3:
[+]Der Befehlszeilenparameter "/CLOSE" beendet das Programm jetzt nach dem Wipen automatisch.
[+]WipeFile gibt jetzt einen Rückgabewert zurück. Dieser kann vom aufrufenden Programm oder Script weiterverarbeitet werden.
Version 2.2:
[+]Die Integration in das Kontextmenü wird jetzt auch für URL-Dateien (Internet-Shortcuts) vorgenommen.
[+]Eine Sprachdatei für Türkisch wurde hinzugefügt.
[+]In Sprachdateien können für die Werkzeugleiste jetzt eigene Tool-Tipp-Texte festgelegt werden.

Bitte deaktiviere deinen Werbeblocker auf Gaijin.at und hilf mit, die Inhalte auch weiterhin kostenlos anzubieten.